Balboa

Avenida Balboa trails impressively and elegantly along the shore of the Pacific. The leafy opulent coastal strip was the inspiration for the plain velvet Balboa. This distinctive fabric woven from Trevira CS fibres impresses with a high pile and the feel of cotton velvet. Distinctively and naturally it fits each shape of furniture. The striking colour palette consisting of 32 colourways shines with facets of green and blue as well as „colourful darks“ – dark hues, deep and intensive with a touch of mysticism.

Widerstandsfähigkeit {{site.selectedConfiguration.martindale || "100.000 Martindale"}}
Pilling 4 (ISO 1-5)
Lichtechtheit {{site.selectedConfiguration.lightFastness}}
Garantie 2 Jahre
Hergestellt in Italien
Performance
Widerstandsfähigkeit {{site.selectedConfiguration.martindale || "100.000 Martindale"}}

Die Martindale-Methode ist das meist genutzte Verfahren zum Testen von Möbelstoffen auf Scheuerfestigkeit. Bei diesem Test wird der Stoff mit einer vorgegebenen Gewichtsbelastung in kreisenden Bewegungen gegen einen wollenen Standardstoff gerieben. Das Martindale-Testgerät arbeitet mit 5.000 Intervallen bis zwei Fäden verschlissen sind.

Mindestanforderungen
Private und Räume mit leichter Nutzung: 10.000 – 15.000 Schleißtouren
Private Räume mit starker Nutzung und Büros: 15.000 – 25.000 Schleißtouren
Öffentliche Bereiche und ÖPV: 25.000 – 45.000 Schleißtouren

Pilling 4 (ISO 1-5)

Pilling ist der Fachausdruck für die Bildung von verfilzten Faserenden, den sogenannten „Pills“, die auf der Oberfläche eines Stoffes aufgrund von Abnutzung entstehen.

Die Bewertungsskala reicht von 1 bis 5, wobei 5 die Bestnote ist.

Lichtechtheit {{site.selectedConfiguration.lightFastness}}

Lichtechtheit beschreibt die Farbbeständigkeit von Textilien bei Lichteinwirkung. Um den Grad der Lichtechtheit festzustellen, werden die Muster zeitlich begrenzt künstlichem Tageslicht ausgesetzt.

Die Bewertungsskala reicht von 1 bis 8, wobei 8 die Bestnote ist. Die Lichtfestigkeit verdoppelt sich mit jeder Stufe, das bedeutet das gleiche Maß an Ausbleichung dauert doppelt so lange.

Brandprüfungen BS 5852 Crib 5 • BS 5867 part 2 type B • DIN 4102 B1 • EN 1021-1/2 • EN 13501-1, B-s1, d0 • IMO FTP Code 2010 Part 8 • NF P 92 507 M1 • NFPA 701 • SN 198 898 5.2 • UNI 9175 1IM • US Cal. Bull. 117-2013 • ÖNORM B1/ Q1

Anforderungen an die Flammbeständigkeit von Textilien ist abhängig von ihrer Anwendung und den regionalen Bestimmungen. Unsere Textilien erfüllen die Anforderungen der meisten internationalen Regulierungen und werden ebenfalls auf eine Reihe regionaler Standards getestet.

Seam slippage 2 mm (warp), 2 mm (weft)
  • Feuerbeständig
Care
  • Reinigung und Pflege:
    PBei max. 30°C waschen, Schonwaschgang
    BNicht bleichen
    CTrocknen im Wäschetrockner nicht möglich
    aNicht bügeln
    HProfessionelle Reinigung mit Trichlorethan, schonend
Eigenschaften
  • Garantie: 2 Jahre
  • Kein Bügeln, nur Dämpfen, Dämpfen kann notwendig sein um Druckstellen zu entfernen
  • Garntyp: Filament, Staple
  • Bindung: Velours
  • Einlaufquote: 0%
  • Waschladung: Halb voll
  • Farbunterschiede: Unterschiede können vorkommen
  • Stücklänge: 25 m
Downloads