September 200x300cm

September ist ein eleganter, sehr haptischer Teppich, der leicht zum Mittelpunkt der Inneneinrichtung wird. Um es mit Hella Jongerius’ Worten auszudrücken: Das Design ist eine „botanische und materielle Kollage“, die mithilfe verschiedener Materialien bei der Fertigung zum Leben erweckt wird. Hier werden handgesponnene Nesselgarne mit Bambusviskose und Seide in lebendigen Farbfeldern kombiniert. September verfügt über eine faszinierende Oberfläche aus farbenfrohen geometrischen Elementen, die in einem naturfarbenen Untergrund eingebettet sind. Das Design zeigt einen großen abstrakten Schatten eines Blatts aus der Ferne, das mit einem höheren Flor geknüpft ist als die leuchtenden geometrischen Formen, die dem Betrachter zuerst ins Auge fallen. Zwei leicht unterschiedliche Designs und Farbstellungen zeigen verschiedene Formen des Blatts. Gleichzeitig variiert die Anordnung der geometrischen Formen im Teppich. Zudem weicht der Naturton des Nesselstoffs von Jahreszeit zu Jahreszeit ab und bringt eine angenehme Unregelmäßigkeit zutage, die durch die glänzende Seide unterstrichen wird. Gemeinsam tragen all diese Element zu einem eleganten Design mit einzigartiger Variation bei.

Herstellungsverfahren Handgeknüpft, 96.000 Tibetanische Knoten pro m²
Klassifizierung 22, Private Räume mit mittlerer Beanspruchung
Reinigung und Pflege Professionelle Reinigung
Hergestellt in Nepal
Performance
Klassifizierung 22, Private Räume mit mittlerer Beanspruchung

Eine mit Gummistempeln versehene Stahlkugel rollt regellos in dieser Trommel über die Teppichqualität. Nach 5.000  und nach 20.000 Touren wird das Muster von fünf Prüfern in Augenschein
genommen und anhand von 
Struktur- und Farbabweichungen bewertet. 

Teppiche, die die Mindestanforderungen des Tests bestehen werden von 21 bis 23 (Bestnote) für private Anwendungen und 31 bis 33 (Bestnote) für private und kommerzielle Anwendungen bewertet.

Eigenschaften
  • Hergestellt in: Nepal
  • Handgeknüpft, 96.000 Tibetanische Knoten pro m²
  • Unregelmäßigkeiten sind ein Zeichen für das Knüpfen von Hand Runde oder außergewöhnliche Formen nicht möglich
  • Garantie: 2 Jahre
  • Produktionszeit: 14 – 17 Wochen
Downloads

Visualiser

Farben, Materialien und Texturen sind nicht nur Teil unserer sinnlichen Welt, sondern beeinflussen ebenfalls unsere Stimmung und die Wirkung eines Raumes. Gestalten Sie Ihr Zuhause mit warmen textilen Elementen, die sowohl eine angenehme Ruhe als auch natürliche Ästhetik ausstrahlen. Erleben Sie unsere Textilien und Teppiche durch Anklicken der Buttons im Visualisierungstool.

Pflegeanleitungen für Teppiche

Um beste Optik und Langlebigkeit zu garantieren, sollten alle Teppiche regelmäßig gereinigt werden. Staub und Schmutz tragen zur Materialabnutzung bei und beeinträchtigen die brandhemmenden Eigenschaften des Materials.

  • Fleckentfernung

    Bei Verschmutzungen des Teppichs sollten Sie sofort tätig werden, um mögliche Schäden zu vermeiden. Befeuchten Sie ein sauberes weißes Tuch mit Wasser, wringen Sie es aus und legen Sie es sofort auf den Fleck bis dieser verschwunden ist oder bis nichts mehr aufgenommen wird. Falls nötig, tupfen Sie den Fleck ab. Beginnen Sie dabei am Rand und arbeiten Sie zur Mitte hin. Reiben Sie niemals auf dem Teppich. Teppiche aus Bambusviskose Gehen Sie nicht auf einem feuchten Bambusteppich, da dies die Fasern beschädigen kann. Es dauert ein paar Tage, bis ein Bambusteppich vollständig getrocknet ist. Seidenteppiche Jeder Fleck, einschließlich normales Wasser, sollte nur mit Mineralwasser behandelt werden. Verwenden Sie niemals Essig oder Leitungswasser.

  • Regelmäßige Pflege

    Kvadrat Teppiche werden mit großer Sorgfalt für eine lange Lebensdauer gefertigt. Um sicherzustellen, dass Ihr Teppich seine Vitalität und seinen Charakter über eine lange Zeit bewahrt, sollten Sie ihn gut pflegen. Bitte saugen Sie Ihren Teppich mindestens einmal pro Woche. Wir empfehlen einen Staubsauger ohne Bürste und die Einstellung auf mittlere Saugleistung. Saugen Sie Ihren Teppich immer in Florrichtung ab. Der Teppich sollte hin und wieder gedreht werden, um Abrieb auf einer Stelle zu vermeiden. Idealerweise sollte die Feuchtigkeit im Raum, in dem der Teppich liegt, bei 50% liegen. Beträgt die Feuchtigkeit unter 40% empfiehlt es sich, den Teppich mit Wasser zu besprühen.