Datenschutzerklärung

Kvadrat A/S, Handelsregister-Nr. 45998517, Lundbergsvej 10, 8400 Ebeltoft, Dänemark, samt seiner Tochterunternehmen (nachstehend gemeinsam als „Kvadrat“ bezeichnet), verpflichtet sich zum verantwortlichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen.

Diese Datenschutzerklärung informiert darüber, wie Kvadrat personenbezogene Daten verarbeitet, die über Nutzer unserer Website, Kontaktpersonen bei Kvadrat-B2B-Kunden, Lieferanten, Händler und andere Geschäftspartner sowie Designer und Beauftragte von Kvadrat erhoben wurden.

Lesen Sie diese Datenschutzerklärung und informieren Sie sich, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden, weitergeben und schützen. 


1. Website-Nutzer

Datenverantwortlicher

Vorbehaltlich anderslautender Angaben ist Kvadrat A/S der Datenverantwortliche im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten, die erhoben werden, wenn Sie unsere Websites besuchen und die Website-Funktionen nutzen.

Erhebung personenbezogener Daten

Kvadrat kann Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen erheben, verarbeiten und speichern:

  • Wenn Sie unsere Websites besuchen und auf diesen surfen;
  • Wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen;
  • Wenn Sie Muster bestellen;
  • Wenn Sie sich für den Kvadrat-Newsletter anmelden;
  • Wenn Sie Material herunterladen;
  • Wenn Sie mit Kvadrat kommunizieren;
  • Wenn Sie andere von Kvadrat zur Verfügung gestellte Funktionen und Services nutzen.

Arten personenbezogener Daten
Kvadrat kann folgende personenbezogene Daten über Sie erheben, verarbeiten und speichern:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Identifikationsdaten;
  • Firmenname und Firmenanschrift;
  • Branche/Geschäftszweig;
  • Interessen;
  • IP-Adresse;
  • Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unseren Websites.

Zwecke der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

  • Verwaltung von Benutzerkonten;
  • Erledigung von Musterbestellungen;
  • Newsletter und sonstige Werbekommunikation;
  • Werbematerial im Allgemeinen;
  • Erledigung von Anfragen, die wir von Ihnen erhalten haben;
  • Allgemeine Kommunikation;
  • Hilfestellung;
  • Weiterentwicklung von Produkten und Services;
  • Statistiken und Analysen.


Rechtsgrundlage

Kvadrat verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten insbesondere auf einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Berechtigtes Interesse: In den meisten Fällen beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse z. B. an der Durchführung von Statistiken, Analysen, Marketingaktivitäten (die keiner Einwilligung bedürfen), der Erbringung von Support sowie der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Services.
  • Einwilligung: Kvadrat verwendet Ihre personenbezogenen Daten lediglich dann für die Zusendung von Produktinformationen, Newslettern und anderem Werbematerial per E-Mail, wenn Sie zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften erlauben es uns, Sie ohne diese Zustimmung zu kontaktieren.
  • Vertragliche Verpflichtung: In bestimmten Fällen kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Kvadrat und Ihnen erforderlich sein, z. B. wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen oder Muster bestellen.

Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften sehen eine längere Aufbewahrungsfrist vor.
2. Verwendung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke erhoben und verwendet:

- Verwaltung von Benutzerkonten 
- Bearbeitung von Musterbestellungen
- Newsletter und andere Werbekommunikation
- Marketing im Allgemeinen 
- Bearbeitung der Anfragen, die wir von Ihnen erhalten 
- Bereitstellung von Kundenservice und -kommunikation
- Produkt- und Serviceentwicklung 
- Statistiken und Analysen 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird in einigen Fällen notwendig sein, um einen Vertrag zwischen Kvadrat und Ihnen zu erfüllen. Die Verarbeitung kann auch erforderlich sein, um Ihren Anfragen nachzukommen. Darüber hinaus kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse beruhen, Marketingaktivitäten durchzuführe, unsere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu bewerten sowie Statistiken zu erstellen. 

Wir weisen darauf hin, dass Kvadrat Ihre personenbezogenen Daten nur dazu verwendet, Ihnen Produktdaten, Newsletter und anderes Marketingmaterial per E-Mail zu senden, wenn Sie Ihre vorherige und ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften erlauben uns, Sie ohne diese Einwilligung zu kontaktieren. 

Kvadrat führt Statistiken darüber, welche Bereiche der Website von unseren Nutzern besucht werden und welche Produkte die Nutzer bevorzugen. Diese Daten enthalten keine personenbezogenen Daten. Mit den erhobenen Daten untersucht Kvadrat die Nutzung der Website. Diese Daten werden verwendet, um die Website zu verbessern. Wir verwenden jedoch Daten über die Navigation all unserer Nutzer, um zu verstehen, wie unsere Nutzer als Gesamtgruppe die Website nutzen, und vor diesem Hintergrund versuchen wir, die Website zu verbessern. Darüber hinaus erheben wir Daten darüber, welche Produkte unsere Nutzer als Gesamtgruppe bevorzugen. Diese Daten werden ebenfalls zur Verbesserung der Website verwendet.

 

2. Kontaktpersonen bei Kvadrat-B2B-Kunden, Lieferanten, Händlern und anderen Geschäftspartnern

In diesem Abschnitt finden Sie die Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Kvadrat, die von Einzelunternehmern bzw. Kontaktpersonen bei Kvadrat-B2B-Kunden, Lieferanten, Händlern und anderen Geschäftspartnern, die mit Kvadrat zusammenarbeiten, erhoben wurden.

Datenverantwortlicher

Vorbehaltlich anderslautender Angaben ist diejenige Stelle bei Kvadrat, mit der Ihr Unternehmen (bzw. Ihr Arbeitgeber) eine Vereinbarung schließt, zusammenarbeitet oder korrespondiert, der Datenverantwortliche im Zusammenhang mit den erhobenen personenbezogenen Daten.

Erhebung personenbezogener Daten
Kvadrat kann Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen erheben, verarbeiten und speichern:

  • Wenn Ihr Unternehmen oder das Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind, mit Kvadrat eine Vereinbarung schließt, einschließlich des Kaufs von Produkten und Services, die Kvadrat anbietet;
  • Wenn Sie Interesse an den Produkten oder Services von Kvadrat gezeigt haben, z. B. durch die Hinterlassung Ihrer Visitenkarte bei Kvadrat;
  • Wenn Sie sich für den Kvadrat-Newsletter anmelden;
  • Wenn Sie die Websites und Portale von Kvadrat nutzen, z. B. durch Erstellung eines Kontos;
  • Wenn Sie mit Kvadrat zusammenarbeiten und kommunizieren.

Arten personenbezogener Daten
Kvadrat kann die folgenden personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Identifikationsdaten;
  • Individuelle Angaben wie z. B. Sprachpräferenz;
  • Organisationsdaten wie z. B. Firmenname, Firmenanschrift, berufliche Funktion, Geschäftsbereich, primärer Arbeitsort und Land;
  • Vertragsdaten wie z. B. Bestellungen, Rechnungen, Verträge und andere Vereinbarungen zwischen Ihrem Unternehmen (oder Ihrem Arbeitgeber) und Kvadrat, einschließlich gegebenenfalls Ihrer Kontaktdaten;
  • Finanzdaten wie z. B. Zahlungsbedingungen, Bankverbindung sowie Bonitätseinstufungen;
  • IT-Daten, wie z. B. Benutzer-ID, Passwörter (Kvadrat hat allerdings keinen Zugriff auf derartige Passwörter), Log-in-Daten sowie Daten und Protokolle über Ihr Nutzerverhalten auf den Websites und Portalen von Kvadrat;
  • IP-Adresse.

Derartige Daten stammen entweder von Ihnen selbst (vor allem durch E-Mails und sonstige Korrespondenz) oder von Dritten wie z. B. Ihrem Arbeitgeber.

Zwecke der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

  • Generell zur Planung, Handhabung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, einschließlich jeglicher Verträge;
  • Verwaltung, z. B. Zahlungsabwicklung (einschließlich der Einforderung offener Rechnungen), Bewertung von Bonitätseinstufungen, Verrechnung, Finanzkontrolle, Abrechnung, Veranlassung von Versand und Lieferung sowie Support-Services;
  • Newsletter und sonstige Werbekommunikation;
  • Erledigung von Anfragen, die wir von Ihnen erhalten haben;
  • Allgemeine Kommunikation;
  • Weiterentwicklung von Produkten und Services;
  • Statistiken und Analysen;
  • Compliance und regulatorische Zwecke wie z. B. die Erfüllung unserer gesetzlichen und Compliance-Pflichten zur Verhinderung unerlaubter Tätigkeiten;
  • Bearbeitung von Streitfällen.

Rechtsgrundlage
Kvadrat verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten insbesondere auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Vertragliche Verpflichtung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in bestimmten Fällen zur Erfüllung eines Vertrags notwendig sein.
  • Berechtigtes Interesse: Wir können Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an z. B. der Abwicklung des Tagesgeschäfts unter Anwendung rechtmäßiger und fairer Geschäftspraktiken, einschließlich der Planung, Handhabung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, oder an der Durchführung von Bonitätsbewertungen, Statistiken, Analysen, Werbeaktivitäten (die keiner Einwilligung bedürfen), der Erbringung von Support sowie der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte und Services verarbeiten.
  • Rechtsansprüche: Die Verarbeitung kann auch zur Vermeidung von Betrug oder zur Begründung, Wahrung und Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich sein.
  • Rechtliche Verpflichtung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in bestimmten Fällen zur Einhaltung von rechtlichen Verpflichtungen, etwa unserer Verpflichtung zur Verhinderung unerlaubter Tätigkeiten, erforderlich sein.
  • Einwilligung: Kvadrat kann in Ausnahmefällen, und nur wenn keine andere Rechtsgrundlage angewendet werden kann, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gesondert einholen. So wird Kvadrat Ihre personenbezogenen Daten lediglich dann für die Zusendung von Produktinformationen, Newslettern und anderem Werbematerial per E-Mail verwenden, wenn Sie zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften erlauben es uns, Sie ohne diese Zustimmung zu kontaktieren.

Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften sehen eine längere Aufbewahrungsfrist vor. Die Aufbewahrungsfristen können sich aufgrund der geltenden nationalen Gesetzgebungen von Land zu Land unterscheiden.4. Dauer der Speicherung


Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn wir die Daten nicht mehr zur Erfüllung eines oder mehrerer der oben genannten Zwecke verarbeiten müssen. Ihre Daten können jedoch in anonymisierter Form oder nach den gesetzlichen Bestimmungen längerfristig verarbeitet und gespeichert werden.

3. Designer und Beauftragte

Datenverantwortlicher

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zuge Ihrer Zusammenarbeit mit Kvadrat verarbeiten. Vorbehaltlich anderslautender Angaben ist diejenige Stelle bei Kvadrat, mit der Sie, Ihr Unternehmen oder das Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind, eine Vereinbarung schließen oder korrespondieren, der Datenverantwortliche im Zusammenhang mit den erhobenen personenbezogenen Daten.

Erhebung personenbezogener Daten

Kvadrat kann Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen erheben, verarbeiten und speichern:

  • Wenn Sie, Ihr Unternehmen oder das Unternehmen, bei dem Sie beschäftigt sind, eine Vereinbarung mit Kvadrat schließen;
  • Wenn Sie die Websites und Portale von Kvadrat nutzen;
  • Wenn Sie mit Kvadrat zusammenarbeiten und kommunizieren.

Arten personenbezogener Daten
Kvadrat kann die folgenden personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern:

  • Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und ähnliche Identifikationsdaten;
  • Individuelle Angaben wie z. B. Sprachpräferenz;
  • Organisationsdaten wie z. B. Firmenname, Firmenanschrift, berufliche Funktion, Geschäftsbereich, primärer Arbeitsort und Land;
  • Vertragsdaten wie z. B. Verträge und andere Vereinbarungen zwischen Ihnen (bzw. Ihrem Unternehmen) und Kvadrat, einschließlich gegebenenfalls Ihrer Kontaktdaten;
  • Finanzdaten wie z. B. Bankverbindung;
  • IT-Daten, wie z. B. Benutzer-ID, Passwörter (Kvadrat hat allerdings keinen Zugriff auf derartige Passwörter), Log-in-Daten sowie Daten und Protokolle über Ihr Nutzerverhalten auf den Websites und Portalen von Kvadrat.

Derartige Daten stammen entweder von Ihnen selbst (vor allem durch E-Mails und sonstige Korrespondenz) oder von Dritten wie z. B. Ihrem Arbeitgeber.

Zwecke der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

  • Generell zur Planung, Handhabung und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, einschließlich jeglicher Verträge;
  • Verwaltung, z. B. Zahlungsabwicklung und Erfassung in den Aufzeichnungen von Kvadrat;
  • Allgemeine Kommunikation;
  • Statistiken und Analysen;
  • Compliance und regulatorische Zwecke wie z. B. die Erfüllung unserer gesetzlichen und Compliance-Pflichten zur Verhinderung unerlaubter Tätigkeiten.

Rechtsgrundlage
Kvadrat verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten insbesondere auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Vertragliche Verpflichtung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in bestimmten Fällen zur Erfüllung eines Vertrags notwendig sein.
  • Berechtigtes Interesse: Wir können Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses z. B.an der Abwicklung des Tagesgeschäfts unter Anwendung rechtmäßiger und fairer Geschäftspraktiken, einschließlich der Planung, Handhabung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung, verarbeiten.
  • Rechtsansprüche: Die Verarbeitung kann auch zur Verhinderung von Betrug oder zur Begründung, Wahrung und Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich sein.
  • Rechtliche Verpflichtung: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in bestimmten Fällen zur Einhaltung von rechtlichen Verpflichtungen, etwa unserer Verpflichtung zur Verhinderung unrechtmäßiger Tätigkeiten, erforderlich sein.
  • Einwilligung: In Ausnahmefällen, und nur wenn keine andere Rechtsgrundlage anwendbar ist, kann Kvadrat Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gesondert einholen.

Aufbewahrungsfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, die geltenden Rechtsvorschriften sehen eine längere Aufbewahrungsfrist vor. Die Aufbewahrungsfristen können sich aufgrund der geltenden nationalen Gesetzgebungen von Land zu Land unterscheiden.

 

4. Allgemeine Informationen für alle Personen, die von dieser Datenschutzerklärung erfasst sind

Weitergabe an andere Datenverantwortliche und Übermittlung an Auftragsverarbeiter

Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke können wir Dritten, die auf der Grundlage eines Vertragsverhältnisses mit Kvadrat entsprechende Dienstleistungen erbringen, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewähren, einschließlich Anbietern von z. B. IT-Dienstleistungen, CRM-Systemen, ERP-Systemen, Abrechnungssystemen, Marketingdienstleistungen, Newsletter-Vertrieb, Kundenzufriedenheitsumfragen, Website-Analysen, Druckwerken, CRM-Apps, IT-Support, Entwicklung von IT-Dienstleistungen sowie digitalen Entwicklern, E-Mail-Betreibern, Hosting-Providern und anderen Anbietern, die Kvadrat Systeme oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Diese Dienstleistungsanbieter dürfen personenbezogene Daten nur im Auftrag von Kvadrat und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an die Kvadrat-Gruppe ist zulässig, da einige Kvadrat-Einheiten, einschließlich Kvadrat A/S, Services, z. B. Support, Erfüllung von Produktgarantien und Hosting-Dienstleistungen, für andere Einheiten der Gruppe erbringen. Darüber hinaus können Tochterunternehmen von Kvadrat A/S personenbezogene Daten an Kvadrat A/S z. B. für interne Verwaltungszwecke weitergeben.

Ihre personenbezogenen Daten können an Wirtschaftsprüfer weitergegeben werden. Unter bestimmten Umständen kann es auch notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten Rechtsanwälten, Gerichten, Behörden, der Polizei und Kaufinteressenten gegenüber offenzulegen.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung von Kvadrat kann sich die Unternehmensstruktur ändern, z. B. durch einen vollständigen oder teilweisen Verkauf von Kvadrat. Im Falle einer teilweisen Übergabe von Vermögenswerten, die personenbezogene Daten enthalten, ist die Rechtsgrundlage für die damit verbundene Weitergabe personenbezogener Daten in der Regel das berechtigte Interesse von Kvadrat an der Übergabe von Teilen seines Vermögens sowie an kommerziellen Änderungen. 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter oder Datenverantwortliche mit Sitz in Ländern außerhalb der EU/des EWR, die kein angemessenes Schutzniveau bieten, übermittelt werden, erfolgt eine solche Übermittlung auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission, des Privacy Shield Framework oder eines ähnlichen Zertifizierungsmechanismus oder Ihrer Zustimmung.

Cookies
Wir verwenden auf unseren Websites Cookies. Informieren Sie sich bitte näher über den Einsatz von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien, welche auf den Kvadrat-Websites verfügbar sind.

Sicherheit
Wir haben zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um beispielsweise den Verlust und den Missbrauch der unserer Kontrolle unterliegenden personenbezogenen Daten zu verhindern. Dementsprechend sind wir um den bestmöglichen Schutz der Qualität und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten bemüht.

Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht auf Auskunft betreffend Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Erhebung und weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.
  • Sie haben mit bestimmten nationalen gesetzlichen Ausnahmen das Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben das Recht, uns um die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu ersuchen.
  • Unter bestimmten Umständen können Sie auch eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, an einen anderen Datenverantwortlichen verlangen (Datenübertragbarkeit).
  • Sie können die von Ihnen erteilten Einwilligungen jederzeit widerrufen. Sie können sich von unserem Newsletter abmelden, indem Sie auf den Link am Ende des Newsletters klicken.

Fragen oder Beschwerden
Wenn Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben oder Beschwerde im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erheben wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@kvadrat.org. Sie können sich auch schriftlich unter der folgenden Adresse an uns wenden:

Kvadrat A/S
Lundbergsvej 10
8400 Ebeltoft
Dänemark

Sollten wir Ihre Beschwerde nicht lösen können und Sie die Angelegenheit weiterverfolgen wollen, können Sie Ihre Beschwerde auch an Ihre nationale Datenschutzbehörde übermitteln. Eine Aufstellung der europäischen Aufsichtsbehörden finden Sie hier .

Zuletzt geändert am 1. Juni 2020